Claudio José Schirripa

Senior-Rechtsanwaltsfachangestellter für Patente

Claudio verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet des geistigen Eigentums. Er ist seit 2017 Mitglied des Patentteams von Moeller.

Dank seiner umfangreichen Erfahrung ist Claudio auf die Anmeldung von Patenten in der nationalen Phase des PCT-Anmeldeverfahrens und auf Anmeldungen in Nicht-PCT-Ländern über die Pariser Verbandsübereinkunft sowie auf Dokumentenmanagement, Prüfungsfristen, Verwaltung von Bescheiden, Patentanmeldungen und Entrichtung von Aufrechterhaltungsgebühren und Übertragungen spezialisiert. Seine große Erfahrung hat ihn zu einem wertvollen Berater für seine Kollegen gemacht.

Er ist unserem Patentteam als Senior- Rechtsanwaltsfachangestellter beigetreten und befasst sich mit den von allen lateinamerikanischen Patentämtern erteilten Bescheiden für Patente, Gebrauchs- und Geschmacksmuster. Er ist das Bindeglied zwischen Mandanten und Patentingenieuren.

Bevor er zu Moeller kam, arbeitete Claudio 24 Jahre lang in einer anderen Anwaltskanzlei und sammelte dort nicht nur Erfahrung im Bereich des Patent-, Urheber- und Markenrechts, sondern auch in Sachen Gebrauchs- und Geschmacksmuster. Er kümmerte sich darüber hinaus um die Stärkung der Geschäftsbeziehungen zu den Kollegen in der LATAM-Region.

Er hat an mehreren Kursen über PCT und Aktualisierungsprogramme für geistiges Eigentum teilgenommen. Ebenso hat er an mehreren Seminaren über geistiges Eigentum teilgenommen, die von der AAAPI (Asociación Argentina de Agentes de la Propiedad Industrial), ASPI (Associação Paulista de Propriedade Intelectual), ABPI (Associação Brasileira da Propriedade Intelectual) und ASIPI (Asociación Interamericana de la Propiedad Intelectual) organisiert wurden.

In seiner Freizeit verbringt Claudio gerne Zeit im Freien mit Freunden und vor allem mit seiner wunderbaren Familie. Claudio arbeitet aktiv mit dem Werk der Salesianer von Don Bosco zusammen und hilft den Bedürftigsten und Obdachlosen.




Claudio José Schirripa

Qualifikationen:

  • 1993 wurde er vor dem argentinischen Patentamt INPI, Instituto Nacional de la Propiedad Industrial in Buenos Aires, Argentinien, zum IP-Vertreter zugelassen.

 

Claudio spricht Spanisch und Englisch und verfügt über gute Portugiesischkenntnisse.