Carlos Cavalcanti

Rechtsanwalt, geschäftsführender Partner bei Moeller IP Brasilien

Carlos verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich des geistigen Eigentums und ist ein brasilianischer Rechtsanwalt. Seit 2015 ist er geschäftsführender Partner von Moeller IP Brasilien.

Er leitet die kanzleiweite Überwachung von Mandantenportfolios, die tägliche Arbeit und das Tagesgeschäft in Brasilien.

Zu seinem akademischen Hintergrund zählen ein Abschluss in Bildender Kunst -Musikkomposition und Dirigieren- des Instituto de Artes do Planalto da Universidade Estadual Paulista „Júlio de Mesquita Filho“ (UNESP), São Paulo (Brasilien), sowie ein Abschluss in Rechtswissenschaften der Universidade Paulista (UNIP), São Paulo (Brasilien).

Carlos verfasste das Buch „ANALISI DEI DIRITTI DI PROPRIETÀ INTELLETTUALE IN AMERICA DEL SUD“ im Auftrag des Desk Per La Tutela Della Proprietà Intellettuale Di San Paolo des italienischen Konsulats in Brasilien.

Er nimmt an brasilianischen Rechts- und Handelsverbänden aktiv teil, darunter an der Brasilianischen Vereinigung für Geistiges Eigentum (ABPI), der Vereinigung für Geistiges Eigentum São Paulo (ASPI) und der Internationalen Vereinigung für Marken (INTA).

Außerhalb des Büros ist Carlos ein professioneller Cellist und verbringt gerne Zeit mit seiner Familie und besucht gerne Theater- und Musikkonzerte.

 




Carlos Cavalcanti

Qualifikationen:

  • Rechtsanwalt, Abschluss in Rechtswissenschaften an der Universidade Paulista (UNIP), São Paulo (Brasilien)
  • Hochschulabschluss in Bildender Kunst -Musikkomposition und Dirigieren- des Instituto de Artes do Planalto da Universidade Estadual Paulista „Júlio de Mesquita Filho“ (UNESP), São Paulo (Brasilien).
  • Carlos spricht fließend Portugiesisch, Englisch und Spanisch.